Ihr Coach

Coaching on the Record

Am Idealsten wäre es wenn der Coach seinem Coachee folgen könnte. An Gesprächen teilnimmt, in Meetings sitzt und ihn zu Terminen begleitet. Coaching on the Job. Die beste Möglichkeit um sich ein realistisches Bild vom Arbeitsalltag, Verhalten und den Optimierungsmöglichkeiten seines Coachees zu machen. Doch diese Coachingmethode ist eher die Ausnahme. Denn unabdingbare Voraussetzung dafür ist eine positive Einstellung zu Coaching seitens der Organisation.

Doch es gibt hierzu eine Alternative: Coaching on the Record!
Verhaltenssequenzen werden per Video oder Audio aufgezeichnet, das Einverständnis der anderen Beteiligten vorausgesetzt!

Nun beginnt die Auswertung beispielsweise des Kommunikationsverhaltens:

  • aktives Zuhören
  • wertende bzw. neutrale Wortbeiträge
  • offene Fragen
  • wertschätzende und motivierende Äußerungen
  • rhetorische Muster usw.


Durch das passgenaue Feedback und dessen Glaubwürdigkeit erhalten die Veränderungsansätze eine hohe Wirksamkeit