Lehrcoaching und Existenzgründung als Coach

Sie befinden sich in der Ausbildung zum Coach oder haben diese gerade beendet?

Dann kann es durchaus sein, dass Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Wie gewinne ich mehr Sicherheit in der Arbeit mit meinem Coachee?
  • Welche Tools sind geeignet?
  • Bin ich auf dem richtigen Weg?

  • Wer sollen meine Kunden sein?
  • Wie positioniere ich mich am Markt?
  • Was sind meine Produkte und Themen?
  • Worin unterscheide ich mich von Anderen?
  • Wie erstelle ich ein aussagekräftiges Profil?
  • Wie trete ich an meine Kunden heran?

oder Sie freuen sich über Feedback und Unterstützung für die Abschlussarbeit und Abschlussprüfung.

Wenn Sie bei diesen Fragen ein “inneres Nicken” oder ein “schweres Atmen” verspürt haben- dann könnte Lehrcoaching genau das Richtige für Sie sein!

Das Prinzip des Lehrcoachings ist: Coaching lernen durch Coaching. Individuelles Lernen anhand von Praxisorientierung. Sie setzen sich mit dem eigenen Coachingverhalten und Rollenverständnis auseinander. Sie haben die Möglichkeit Coachingprozesse gemeinsam mit einem erfahrenen Coach vor- und nachzubereiten. Individuell, dem eigenen Lernprozess folgend.